Allgemein
July 7, 2020

Wie New Work auch das Arbeiten in der Immobilienbranche verändern wird

Wie New Work auch das Arbeiten in der Immobilienbranche verändern wird

New Work nicht mehr nur ein fancy Modebegriff, sondern vielerorts bereits fester Bestandteil des Arbeitsalltags. Unter dem Begriff versteht man ein Konzept neuer Arbeitsformen in Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung. In den letzten Jahren haben sich der Arbeitsmarkt und die Anforderungen von Arbeitnehmern drastisch verändert. War es in der Vergangenheit noch ein Arbeitgebermarkt, so ist es schon lange ein Arbeitnehmermarkt, in der Bewerber und Arbeitnehmer mehr und mehr die Taktung vorgeben. Zukünftig werden Unternehmen Bewerbungen an junge Talente schreiben müssen, da diese immer knapper werden und große Lücken an Fachpersonal entstehen. Es wird nicht umsonst vom sogenannten War of Talents gesprochen. Unternehmen werden lernen müssen, sich anzupassen und das Bieten eines attraktiven Arbeitsumfeldes muss zum Mantra eines jeden Unternehmens werden - auch für Immobilienunternehmen - egal ob groß oder klein. New Work wird das Arbeiten auch in der Immobilienbranche auf den Kopf stellen.

Wie bieten Sie als Immobilienunternehmen ein erfüllendes & innovatives Arbeitsumfeld in Zeiten von New Work?

1) Mehr strategische Verantwortung als nur operative Pflichte
Mitarbeiter der heutigen Generation suchen in ihrer Rolle eine Möglichkeit der Selbsterfüllung und ohne diese Perspektive wird die Arbeit sehr schnell demotivierend. Sie sollten Ihren Mitarbeitern mehr in Projekte einbeziehen oder mehr Verantwortung für strategisch relevante Themen geben. Der einfache Sachbearbeiter von früher ist out und nur noch wenige haben Lust mittel- bis langfristig so eine Rolle zu leben. Machen Sie sich Gedanken, was für Projekte das sein könnten und beziehen Sie Ihre Mitarbeiter in diese Überlegungen mit ein.

2) Innovation statt Tradition
Arbeitskräfte von heute streben in erster Linie eine Tätigkeit an, die sowohl erfüllend ist und als auch Spaß macht! Das fängt schon damit an, dass man seinen Mitarbeitern Arbeitsmittel bietet, welche erfrischend, intuitiv und modern sind. Nichts ist frustrierender als das Arbeiten mit Systemen, die noch aus der Steinzeit stammen. Bislang ist es eher die Regel, dass Prozesse in der Immobilienbranche aus vielen manuellen Teilschritten bestehen - Ausdrucken, Unterschreiben, Einscannen & Repeat. Das ist nicht nur zeitaufwendig, sondern auch extrem nervig. Mit solchen frustrierenden Prozessen schaffen Unternehmen nicht die Basis für eine moderne Unternehmenskultur.  Deshalb sollten Sie Mitarbeiter wie Kunden betrachten, denn diese wollen auch eine hervorragende Experience im Arbeitsalltag erleben. Diese Experience wird von Mitarbeitern in Zeiten von intuitiven Smartphones & Onlineshopping gefordert bzw. die junge Generation kennt es erst gar nicht anders! Fangen Sie an, Mitarbeitern Lösungen an die Hand zu geben, die benutzerfreundlich und einfach zu bedienen sind. Neben der gesteigerten Produktivität werden Sie sich auch über den positiven Effekt auf die Arbeitsmotivation und Moral freuen dürfen!

Darum ist MATEO Bestandteil von New Work
Als Angehörige der Generation Y wissen wir was gute und innovative Technologien ausmachen. Wir waren selber in der Situation, dass uns altmodische Software im Arbeitsalltag frustriert hat. Deshalb haben wir mit MATEO eine Lösung gebaut, die Anwender lieben. Damit macht das Vermieten endlich Spaß! So wie es in der Zeit von New Work sein sollte! Testen Sie es selber hier aus.

Weitere Artikel